Deutsch

Deutsch

Bitte helfen Sie mir!

Laszlo Pinter Zalan

 

Unser Sohn, Zalán kämpft gegen das Retinoblastom, einen aggressiven bösartigen Tumor, wovon beide seinen Augen betroffen sind, seit dem 1. Aug. 2013. Für das rechte Auge hat er teilweise das Augenlicht verloren. In dieser Zeit hat Zalán 66 Tage im Krankenhaus verbracht. Er wurde 37 Mal anästhesiert, hat 28 Operationen und 40 Blutentnahmen gehabt. Wir sind insgesamt etwa 20.000 km gereist, um an verschiedenen Behandungen teilzunehmen. Leider sehen wir das Ende des Kämpfes noch nicht! Wir bitten Dich darum, wenn möglich, unseren Kampf zu unterstützen, so dass wir es gewinnen können!

Unsere Kontonummer: HU32 1091 8001 0000 0031 2222 0000 , Swift(Bic): BACXHUHB . Das Konto ist under dem Namen Enikő Pintér registriert. Bitte als Bemerkung ‘Spende’ angeben! Vielen lieben Dank!

 

Nun ist die Geschichte von einem sehr kranken kleinen Jungen, werde ich mit Ihnen, die dies lesern zu teilen.

Dieser kleine Junge ist mein Baby. 2013th 05. 09, wurde in Györ /Ungarn/geboren,er ist erst 3 Monate alt,Und sehr Krank. Er hat 2 Seitige(bilateral) Retinoblastom Multiplex. Dies bedeutet, dass in den schönen dunkelblauen leuchtender Stern Augen mehreren Krebstumoren sind. Im Moment (gestern 02.08.2013) das linke Auge Funktion 2 RB Knötchen in der Nähe der Sehnerv ,in das rechte Auge 3 Knötchen , wobei der größte an der scharfsinn ist, so dass praktisch diese Augen nie richtig funktionieren wird.Auf diese Auge der Scharfsinn verloren gegangen ist. Aber es kann geheilt werden!

In der Tat, vor ein paar Wochen hatte ich schon den Verdacht, dass etwas nicht stimmt. Ein paar Mal sah ich er starrte in die Ferne,rechte Auge ‘schwimmte weg’ . Darüber hinaus, wenn ich auf den Wickeltisch gelegt habe, hat er sofort rechts geschaut,nie Links. Später, als er begann sich zu drehen, er konnte sich nur auf der rechten Seite drehen. Wir wissen jetzt, warum!aber ich merkte, wie ich oben schrieb, er hat sich nicht wie die anderen drei Geschwistern entwickelt . Als ich das zu meinem Mann, der Rettungsanitär seit 11 Jahren ist, sagte, er wird den Schielen auswachsen.

Im Nachhinein ist es leicht, intelligent zu sein.. Meine Schwiegermutter sagte ich rede es mir ein, die Hebame Meinung nach gibt es keine Probleme, aber wenn es mich beruhigt soll ich einen Arzt aufsuchen. Und so geschah es, fragten wir nach dem Termin bei der Augenheilkunde. Wir müssten am 12. August da sein. Bis zum Termin habe ich kleine weiße Lichter auf dem rechten Auge entdeckt. Ich wusste, dass etwas sehr schlimmes ist, ich eilte sofort mit ihm ins Krankenhaus. Und meine schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden.
Von dort an ging alles schnell.Pupillenerweiterung, und der sagte, das Urteil. Ultraschall-Untersuchung war in Budapest Mária Augenklinik bei dr. Maka Erika Ärztin, Reisevorbereitungen, denn am nächsten Tag mussten wir sofort gehen. Er musste mit leerem Magen gehen, wegen die Narkose am Morgen um 8.00 Uhr, es ist mit ein kleines Baby nicht so einfach,ich stille noch … Wir kamen mit dem Krankenwagen (besonderer Dank an HMS und Zoltan Fogaras Leiter, dass er erlaubt hat uns mit den Rettungwagen zu Transportieren).
In Jeden 10 minute bekam er Augentropfen dass ausreichend die Pupillen sich erweitern. Dann könnten wir in den Operationssaal gehen. Mein Leben war für ein paar Sekunden schwer, während ich in die Hände eines fremden mein Schatz gab.

Ich fühlte wie mein Magen verkrämpfte. Mein Herz schmerzte. Mein Partner weinte. Nach 20 Minuten hatte ich mein kleinen Schatz wieder in die Arme. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir zumindest die Hoffnung, dass es vielleicht nicht wahr ist! Etwas wurde nur übersehen! Aber nein! Die grausame Realität hat uns eingeholt. Retinoblastom. Er hat Krebs in beiden Augen. Es gibt 5 Tumoren! Der Arzt skizziert den Plan. Am Dienstag MRI,danach beginnt das Chemotherapie in der Tűzoltó Str.Kinderklinik.Niemand weiss genaues,Und es hängt auch alles davon ab, ob der Tumor mit einer intrakraniellen Metastasen gebildet hat. Dies ist eine aggressive, schnelle Krebsart. So begann ein Wettlauf gegen die Zeit in ihrem Leben.

Jetzt haben wir 2 Tage (Wochenende) können wir die Dinge durch zudenken. Ich sammelte viele Informationen! Unter anderem, dass es sich um eine seltene Krankheit.Somit entwickelt praktisch keiner klinische Protokolle für die Behandlung und die Instrumentierung ist nicht speziell in dieser Krankheit gefunden. Im Moment versuchen in Essener Augenklinik ein Schweizer Augenarzt, Onkologe und Professor, uns zu kontaktieren, mit den Behandlung zu beginnen. In der Zwischenzeit, fangen wir mit den Chemotherapie an, um Zeit zu sparen und auf die Art und Weise das Wachstum von Tumoren anzuhalten. Wir brauchen eine Menge Geduld, Ausdauer, positive Einstellung und noch mehr Geld! Uns hindert noch, dass mein Mann mit den knappen öffentlichen Gehalt ,50% von Lohn gepfendet wird, er war Bürge für seinen Freund, der nicht sein Kredit zahlte. Wir leben in einem gemieteten Wohnung, mit vier Kindern, und bei einer insgesamt 40-50.000 Ft/ca.166 Euro/ Gehalt, und Kindergeld,Elterngeld.

Wir brauchen Hilfe! Von Ihnen, liebe Leser! Wenn Sie können, helfen Sie bitte! Nicht für mich, sondern mein Sohn! Er muss noch leben!Er hat noch nicht gelebt! Inzwischen wandern die Menschen Gedanken … Warum bei uns? Warum sollte er auch? Die Vormittage sind die schlimmsten, weil man hofft, dass dies nur ein böser Traum ist, und dann der aufwachen. nächsten Morgen wachen wir auf und wir sind immer noch an der gleichen Stelle. Und hier ist das Monster, das mit diesem kleinen Leben zu tun hat!
Heute saßich mit ihm in Garten hinter dem Haus und erzählte ihm,es gibt die Bäume. Ich weiß nicht, wann die Bäume entblättern,kann er dann noch sehen,oder kann er sehen wenn die Blätter wieder grün sind!von diesem. Ich weiß nicht, wie wir durch diese Zeit kommen! Es ist schrecklich, selbst zu beschreiben! Ich weiß nicht, was zu tun ist!
Bitte, liebe Leser, helfen Sie!, um nach Deutschland zu kommen ins Augenklinik! Sein Leben zu Retten,und vielleicht sein Augenlicht auch!
Die Kontonummer lautet:

Unicredit Bank 10918001-00000031-22220000
Iban: hu32 10918001-00000031-22220000

SWIFT / BIC kód:  BACXHUHB
Kontoinhaber ist : Eniko Pinter.

Internationale Bankverbindung: IBAN: HU32 10918001-00000031-22220000

oder PayPal: enikopinter35@freemail.hu

Sammlung von Flyer:

https://hotfile.com/dl/240508632/6caeb17/Wir_sammeln.doc.html

Danke für das Lesen unserer kurzen kleine Geschichte, versprechen wir Ihnen, ich werde immer schreiben, wo und wohin wir uns bewegen!

Vélemény, hozzászólás?

Az email címet nem tesszük közzé. A kötelező mezőket * karakterrel jelöljük.

5 + 1 =